Über 30° C im Schatten und Durst ohne Ende

Ihr sucht ein erfrischendes Getränk, um euren Durst bei über 30° C im Schatten zu löschen? Und zwar alkoholfrei und trotzdem schmackhaft und kalorienarm?

Ich schlage einen Eistee nach eigenem Rezept vor, die gekauften sind zu süß und haben zu viele Kalorien, das brauchen wir doch nicht, oder?

Folgende Zutaten braucht ihr für ca. 4 Tassen Tee:

2 - 3 Teelöffel Schwarztee, z.B. Ostfriesenmischung, die ist kräftig im Geschmack
2 Zitronen
4 Scheiben Ingwer 1 mm dick
Agavendicksaft oder Zucker nach Geschmack

Agavendicksaft hat 310 kcal pro 100 g, Zucker hat dagegen 386 kcal pro 100 g. Das ist nicht wirklich ein großer Unterschied. Aber der große Unterschied der beiden Zuckerarten liegt im glykämischen Index, Agavendicksaft hat 15 ± 4 und Zucker hat 65 ± 4.


Zubereitung:

Den Schwarztee in einem Teefilter in die Kanne hängen, die Ingwerscheiben in die Kanne geben und alles mit kochendem Wasser übergießen. Das Ganze ca. 4 Minuten ziehen lassen, dann den Teefilter herausnehmen. Die Ingwerscheiben können darin bleiben. Dann die Zitronen auspressen und den Saft zu dem Tee geben. Anschließend mit Agavendicksaft nach Geschmack süßen oder auch ganz weglassen, wer es lieber herb mag und noch mehr Kalorien sparen möchte oder muss.

Den Tee lauwarm trinken oder kalt stellen und evtl. noch ein paar Eiswürfel dazu geben. Bitte bedenken, dass die Eiswürfel das Getränk etwas verwässern. Wenn man den Tee etwas stärker kocht, ist das mit den Eiswürfeln aber kein Problem.


Der Durst und sein Gegenmittel

Nun wünsche ich euch noch viele schöne Sommertage mit erfrischenden Getränken.

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Am nächsten Tag:

Der Rest von meinem Eistee war über Nacht im Kühlschrank und jetzt trinke ich ihn gerade aus. Er schmeckt heute noch besser, weil er so schön kalt ist, richtig erfrischend, eine Wohltat nach der Hitze. Man sollte ja eigentlich bei hohen Temperaturen lieber lauwarm trinken, aber egal, ich mag es einfach kalt am liebsten. 

Hoffentlich bringt das gerade herannahende Gewitter etwas Abkühlung.



Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Box und Fitness Training mit jeder Menge Spass

Power ohne Ende - Das Training geht weiter

Das Training mit einem Personal Trainer ist viel effektiver