Posts

Es werden Posts vom September, 2017 angezeigt.

Es muss nicht immer Zucker sein

Bild
Warum mögen wir so gern Süßes? Ist doch klar - schon als Säugling haben wir die süße Muttermilch getrunken. Danach gab es süßen Grießbrei oder Haferflockenbrei. Warum sollen wir dann als Erwachsener plötzlich auf Süßes verzichten? Doch leider wird der Zucker verteufelt, da ihm schlechte Auswirkungen auf unseren Körper nachgesagt werden , z.B. Müdigkeit, Trägheit, Antriebslosigkeit bis hin zu Depressionen und noch anderes. Zum Glück gibt es da wunderbare Alternativen.

Den Schokoriegel kann man gut und gesund austauschen durch leckeres Obst oder ein paar Nüsse. Das ist lecker und bekommt dem Körper gut. Vor allem Walnüsse sind von Vorteil wegen der Omega 3 Fettsäuren. Die braucht der Körper zur Gesunderhaltung von Nerven, Herz, Gefäßen und Augen. Das heißt jetzt nicht, dass man keine Schokoriegel essen darf, nur eben nicht so oft, sondern allenfalls ab und zu mal.



Wenn man einen süßen Brei herstellen möchte, geht das auch ohne Zucker. Ich nehme gern Guavendicksaft, Ahornsirup oder Kokos…