Erdbeeren - wunderschön anzusehen, aber ...

Jedes Jahr freue ich mich auf die Erdbeersaison. Erdbeeren sind gesund und schmecken auch noch wahnsinnig lecker, so sie denn einen Geschmack haben. Das ist leider nicht immer der Fall. Gerade, wenn die Saison beginnt und die ersten Früchtchen im Supermarkt auftauchen. Die Beeren wurden wahrscheinlich schon vor der Reife geerntet und konnten sich geschmacklich nicht voll entwickeln.

Sollten diese Erdbeeren aber von makellosem Äußeren sein, so gibt es dafür eine sehr praktische und optisch wirkungsvolle Anwendung, Erdbeeren waschen und einzeln auf einem Tablett einfrieren. Diese gefrorenen Erdbeeren eignen sich dann zum kühlen von Getränken.

Beispiel: ein lieber Besuch, Freund oder Freundin, meldet sich überraschend an und die Prosecco-Flasche liegt nicht im Kühlschrank - normalerweise ein mittlere Katastrophe. Hast Du aber Erdbeeren eingefroren, ist die Situation schon gerettet, Erdbeeren aus dem Gefrierschrank holen, jeweils zwei schöne, geschmacklose Exemplare in das Proseccoglas legen und das geliebte Getränk darüber gießen, ein paar Minuten warten und schon hat der Prosecco Trinktemperatur.

Ein optischer und geschmacklicher Genuss ist damit garantiert, vorausgesetzt man hat die richtige Prosecco-Marke.

Salute!!!


Auf dem folgenden Bild sieht man die offizielle Verwendung der Erdbeeren, aber nur wenn sie einen ausgereiften Geschmack haben, Erdbeeren mit Schlagsahne, wie lecker!!!




Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Box und Fitness Training mit jeder Menge Spass

Power ohne Ende - Das Training geht weiter

Anti-Aging mit Personal Training statt Skalpell